Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Stand Montafon / Standes-Medien / Aktuelle Medieninfos / Täglich eine Portion Kultur

Täglich eine Portion Kultur

Montafoner Kulturreihe „septimo“ bringt Abwechslung – noch viele Highlights bis 6. Oktober
Täglich eine Portion Kultur

Konzert in völliger Dunkelheit – das Pacific Quartet Vienna spielt ein Werk von Georg Friedrich Haas. (Foto: Pacific Quartet Vienna)

Keine Verschnaufpause für Direktor Michael Kasper und sein Team von den Montafoner Museen. Die Kulturreihe „septimo“ ist in vollem Gang. Seit Ende August präsentieren die Museen im Tagestakt ein Kulturhighlight ums Nächste. Weiter geht`s noch bis 6. Oktober mit einem abwechslungsreichen Programm – darunter ein Konzert in völliger Dunkelheit.

Thementag „Bergbau“

Morgen Freitag findet ein Vortrag mit Hanns-Christian Gunga über das Leben des Sport- und Höhenphysiologen Arnold Durig (1872 bis 1961) um 20 Uhr im Heimatmuseum in Schruns statt. Der Samstag steht von 14 bis 18.30 Uhr ganz im Zeichen der Archäologie – auf dem Bartholomäberg wird die Vergangenheit des Bergbaus und der ganzen Geschichte der Talschaft spürbar. Neben Führungen zu Ausgrabungen zeigt der Archäotechniker Frank Trommer mit Studenten der Goethe-Universität Frankfurt Experimente in einem Schachtofen sowie Arbeiten an einer Schmiede.

„Montaggespräche“

Noch bis zum 6. Oktober präsentiert sich das Montafon in seiner vollen Kulturpracht – und dazu gehören natürlich auch die „Montaggespräche.“ Am Montag, 10. September, spricht Manfred Welte mit Malachat Abdulayeva aus Aserbaidschan über „Heimat zwischen Baku und Schruns“ ab 20 Uhr im Kunstforum Montafon. Beim nächsten „Montaggespräch“ am 24. September unterhält sich Manfred Welte mit Kathrin Rhomerg aus Gargellen, die seit Jahren international große Erfolge als Kuratorin feiert.

Für Staunen wird sicherlich auch die Aufführung des Werks „In iij. Noct.“ von Georg Friedrich Haas am Dienstag, 11. September um 20 Uhr im Vital-Zentrum Felbermayer in Gaschurn sorgen. Das Pacific Quartet Vienna spielt dabei in völliger Dunkelheit. Ob Gauertaler AlpkulTour oder ein Erzählcafé am 13. September im Bergbaumuseum Silbertal über alte Montafoner Ausdrücke - die Vielfalt der septimo-Veranstaltungen ist groß. Detaillierte Infos und das tagesaktuelle Programm gibt`s auf www.montafoner-museen.at im Internet.

Artikelaktionen

Kontakt

Stand Montafon
Montafonerstraße 21
6780 Schruns


T +43 5556 72132
F +43 5556 72132 9
info@stand-montafon.at

Amtsstunden

Mo - Fr:
8 bis 12 Uhr

Mo & Mi:
13 bis 17 Uhr

persönlicher Termin:
nach Vereinbarung