Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Stand Montafon / Standes-Medien / Aktuelle Medieninfos / „septimo“ lädt zum großen Finale

„septimo“ lädt zum großen Finale

Offensive der Montafoner Museen liefert noch bis zum 30. September die tägliche Portion Kultur
„septimo“ lädt zum großen Finale

Zum großen Finale der Kulturoffensive „septimo“ lädt Friedrich Juen zum Schraggazu-Bau ins Silbertal. (Foto: septimo.at)

Jede Menge kulturelle Höhepunkte im Montafon – die Kulturoffensive „septimo“ der Montafoner Museen geht langsam aber sicher auf die Zielgerade. Seit 1. September sorgen Museumsdirektor Michael Kasper und sein Team samt vielen Partnern mit einer täglichen Portion Kultur für bunte Abwechslung im herbstlichen Montafon. Bis zum großen Finale Ende des Monats bringt der „septimo“ noch einige Highlights.

Von Führungen bis Lesungen

Heute Donnerstag beispielsweise lässt Klaus Bertle bei einer Führung (9.15 Uhr) durch den Silberpfad am Kristberg im Silbertal die faszinierende Geschichte des Bergbaus aufleben. Bei einer Lesung sorgen Helene und Franz Rüdisser mit den Schülern Anna, Franziska, Valentina und Ismayil von der Mittelschule Schruns heute um 19.30 Uhr im Montafoner Heimatmuseum in Schruns an eine Erinnerung an den Ersten Weltkrieg aus Kindersicht. Der ehemalige Montafoner Museumsdirektor Andreas Rudigier stellt allen Interessierten am Freitag, 26. September, 17 Uhr, die vielen Montafon-Aspekte im neuen vorarlberg museum in Bregenz vor.

Großes Finale

Dem Geheimnis von nagellosen Zäunen geht schließlich Kulturlandschafts-Experte Friedrich Juen mit seinem „Schraggazu-Seminar“ am Samstag, 27. September, am Kristberg auf die Spur. Von der Herstellung von „Stäcka“ und „Scheia“ bis hin zur Errichtung des Zaunes – Juen zeigt an diesem Tag die komplette Palette dieser uralten Tradition. Am Sonntag folgt dann im Rahmen vom „Tag des Denkmals in Österreich“ der nächste Höhepunkt: eine kulturhistorische Wanderung mit Claus-Stephan Holdermann zum Diebschlössle ob Lorüns und Stallehr. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Schulhaus in Lorüns. Beim beliebten „Montafoner Montaggespräch“ interviewt am Montag um 20 Uhr Jasmin Ölz den Schrunser Schauspieler David Kieber in der Kapelle im Schrunser Josefsheim.

Aktuell informiert

Weitere Informationen zu allen „septimo“-Veranstaltungen bis zum großen Finale am 30. September mit dem Zeitzeugenabend „Der Reiz der Zimba“ in der galeria ad fontanas in Vandans (ehemalige Tourismusinfo) sowie das digitale eProgramm gibt`s online auf www.septimo.at und natürlich liefern die Museen auch auf Facebook täglich aktuelle News.

Artikelaktionen

Kontakt

Stand Montafon
Montafonerstraße 21
6780 Schruns


T +43 5556 72132
F +43 5556 72132 9
info@stand-montafon.at

Amtsstunden

Mo - Fr:
8 bis 12 Uhr

Mo & Mi:
13 bis 17 Uhr

persönlicher Termin:
nach Vereinbarung