Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Stand Montafon / Standes-Medien / Aktuelle Medieninfos / Jugendarbeit in den Vereinen

Jugendarbeit in den Vereinen

Infotreffen mit Erfahrungsaustausch der Jugendverantwortlichen der Montafoner Vereine
Jugendarbeit in den Vereinen

Die Jugendverantwortlichen von vielen Montafoner Vereinen waren bei einem Gedanken- und Infoaustausch zu Gast beim Stand Montafon. (Foto: meznar-media.com)

Die Talschaft Montafon hat sehr viele aktive Vereine. Die engagierten Mitglieder dieser Vereine leisten alle ehrenamtlich eine unglaubliche wertvolle Arbeit. Auch in der Jugendbetreuung stehen die Vereine an vorderster Front täglich vor großen Herausforderungen. „Die Arbeit mit Jugendlichen macht viel Spaß, fordert uns aber auch heraus“, sagt die Montafoner Jugendkoordinatorin Monika Valentin vom Stand Montafon. Deshalb lud sie wieder sämtliche Jugendverantwortlichen der Montafoner Vereine zu einem Austausch ins Standesgebäude. Beim Fachinput ging`s darum, wie Jugendliche motiviert werden können.

Projekt-Überblick

Neben einen kleinen Überblick über laufende Aktionen der Jugendkoordination  - angefangen vom EYOF-Streetteam für die Jugendolympiade über die neue Kooperation beim Nachttaxi mit Bludenz oder einem neuen Newsletter, der gerne auch mit Vereins-News bestückt werden kann  – Monika Valentin zeigte den zahlreich anwesenden Vereinsfunktionären viele Möglichkeiten zur gemeinsamen Nutzung von Ressourcen auf. Außerdem präsentierte sie kurz die Möglichkeiten, bei diversen Projekten Fördergelder der EU zu erhalten.

Sich gebraucht fühlen

Den fachlichen Input beim Vereinstreffen im Standesgebäude lieferte die Sozialberaterin und Ritualleiterin Anita Bonetti, die seit Jahren in der Jugendarbeit tätig ist. Bei einem World-Café wurde in kleinen Gruppen die Frage angegangen: „Was motiviert Jugendliche?“ Dabei kamen bei den unterschiedlich zusammengesetzten Runden viele wichtige Aspekte heraus. Wobei sich schlussendlich alles um eines dreht: Jugendliche wollen in der Gemeinsamkeit Spaß haben, sie wollen gestalten und sich einbringen. Aber vor allem wollen sie sich gebraucht fühlen.

Informativer Abend

Bei dem World-Café zeigten die engagierten Vereins-Funktionäre abermals ehrgeizigen Einsatz. In lockerer Atmosphäre wurde angeregt geplaudert, ernsthaft diskutiert und visionär nachgedacht. Im Anschluss an die Diskussionsrunden ließen die Jugendverantwortlichen den Abend dann beim gemütlichen Smalltalk ausklingen. „Ein spannender und informativer Abend“, so Monika Valentin, „den wir sicher wiederholen werden.“

 

Jugendkoordinatorin Monika Valentin vom Stand Montafon ist erreichbar unter monika.valentin@stand-montafon.at oder unter 0664/88 62 84 94.

Artikelaktionen

Kontakt

Stand Montafon
Montafonerstraße 21
6780 Schruns


T +43 5556 72132
F +43 5556 72132 9
info@stand-montafon.at

Amtsstunden

Mo - Fr:
8 bis 12 Uhr

Mo & Mi:
13 bis 17 Uhr

persönlicher Termin:
nach Vereinbarung