Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Kultur & Wissenschaft / Publikationen & Shop / Sonderbände zur Schriftenreihe / Jahre der Heimsuchung - Historische Erzählbilder von Zerstörung und Not im Montafon

Jahre der Heimsuchung - Historische Erzählbilder von Zerstörung und Not im Montafon

Sonderband 12 zur Montafoner Schriftenreihe
Jahre der Heimsuchung - Historische Erzählbilder von Zerstörung und Not im Montafon

Cover Heimsuchung

Jahre der Heimsuchung – Historische Erzählbilder von Zerstörung und Not im Montafon
Sonderband 12 zur Montafoner Schriftenreihe
Autorinnen und Autoren: Edith Hessenberger, Michael Kasper, Andreas Rudigier und Bruno Winkler
2010
Seiten: 366
ISBN: 978-3-902225-41-2
Preis: € 28,00

Vor genau hundert Jahren wurde das Montafon von einer schrecklichen Naturkatastrophe heimgesucht. Rasche Schneeschmelze und Dauerregen verwandelten Rinnsale und Bäche zu reißenden Flüssen. Die verheerende Folge war ein Jahrhunderthochwasser mit extremen Vermurungen in mehren Orten des Tales.

Das Katastrophenszenario ist uns nicht nur eindrücklich wegen der massiven Reaktionen in Erinnerung. Diese reichten bis zu Aussiedlungsplänen des am schlimmsten betroffenen Dorfes Vandans. Zudem kam bei dieser Katastrophe erstmals das Medium Fotografie sehr umfassend zum Einsatz. Somit konnte der Nachwelt das Bild der Verwüstungen deutlicher erhalten werden als jemals zuvor.

Die Ausstellungen in allen vier Montafoner Museen und das vorliegende Begleitbuch spüren, in Erinnerung an dieses Hochwasser vor 100 Jahren, auch anderen Katastrophenereignissen im Montafon nach. Dies geschieht in den vier Montafoner Museen allerdings auf unterschiedliche Weise und zu unterschiedlichen Themen. Der Bogen spannt sich von mehreren Lawinenkatastrophen über das Hungerjahr 1817 bis zu den jüngsten Muren- und Hochwasserereignissen.

Das Buch und die vier Ausstellungen dokumentieren die Katastrophen selbst, aber auch deren Folgen für Mensch und Natur. Nicht zuletzt gilt das Interesse den vielfältigen Versuchen, solche „Schicksalsschläge“ zu verhindern: Im religiösen Leben, im Aberglauben – und letztlich durch ein wachsendes Bemühen, sich real abzusichern.

Artikelaktionen

Instagram

Youtube

Kontakt
Montafoner Museen
Dr. Michael Kasper
Kirchplatz 15
A-6780 Schruns
T +43 5556 74723
Öffnungszeiten

Museen sind bis einschließlich 08. Februar für Besucher geschlossen.

Kontaktieren Sie uns per Mail oder telefonisch, wir kümmern uns um Ihre Anliegen.

Winter 2021

09. Februar bis 2. April (Karfreitag)
Di - Fr
15 bis 17 Uhr

Museum Frühmesshaus
Di & Do
15 bis 17 Uhr

Führungen nach Terminvereinbarung (sobald wir wieder Besucher empfangen dürfen)

Produktbeschreibung

Jahre der Heimsuchung - Historische Erzählbilder von Zerstörung und Not im Montafon

Sonderband 12 zur Montafoner Schriftenreihe

Preis: 28.00